Verein ehemaliger Klosteraner

Willkommen bei der VEK

Vereinigung ehemaliger Klosteraner

Die Ehemaligenvereinigung des Gymnasiums zum Grauen Kloster ist die Vereinigung Ehemaliger Klosteraner (VEK). Ihr Ziel ist dabei zu helfen, dass ehemalige Schülerinnen und Schüler den Kontakt untereinander und zur Schule halten können. Sie begreift sich als jahrgangs- und generationsübergreifende Plattform, die das Schulleben begleitet und an der Traditionspflege des Grauen Klosters mitwirkt. Die VEK hat knapp 700 Mitglieder.

In der VEK können alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Gymnasiums zum Grauen Kloster, des früheren Berlinischen Gymnasiums zum Grauen Kloster, des früheren Evangelischen Gymnasiums (1949 bis 1963), der 2. EOS Berlin-Mitte (1958 bis 1982) sowie (ehemalige) Lehrerinnen und Lehrer Mitglied werden.

Nächste Monatstreffen

Die Monatstreffen der VEK finden regelmäßig am 1. Dienstag im Monat um 20:00 Uhr statt (Ort: Parkcafé Fehrbelliner Platz). Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Sonderveranstaltung statt Park Cafe am 3. Juli 2018, 19:00 h

Aufgrund einer Veranstaltung im DDR-Museum anlässlich des 60. Jahrestages der Namenstilgung des Berlinischen Gymnasiums zum Grauen Kloster in Berlin-Mitte findet kein Treffen im Park Cafe statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 h im Besucherzentrum des Museums, St.-Wolfgang-Straße 2, 10178 Berlin-Mitte. Die Teilnahme ist kostenlos.
Wir freuen uns über jeden Besuch interessierter Klosteraner.
Bei Interesse an weiteren Details schreiben Sie bitte an info@klosteraner.de.